Drucken

Das erste Training

Nachdem das gemeinsame Anschauen der Partie Deutschland gegen die USA auf der Leinwand großen Anklang unter den TuSlern fand, ging es anschließend zum ersten Mal in dieser Saison auf den Rasen. Dabei schonte unser neuer Trainer Harald Schüttler seine Schützlinge erst einmal. Bei einem etwas mehr als einstündigen Spiel auf Kleinfeldtore wurden aber schon einmal verschiedene Spielformen praktiziert, mit denen die Koordination unserer Akteure gestärkt werden sollte. Insgesamt ist die Vorfreude bei allen Spielern wieder merklich am Steigen.